Herzlich willkommen bei der "Eintracht" Spöck!

Wir wollen Sie auf unseren Seiten so umfangreich und so gut wie möglich über unseren Verein und das Vereinsgeschehen informieren. Wir hoffen, es ist uns mit unserer Homepage gelungen.

 

Aktuelles:

Frauenchor:

Nachruf

Am 10. Januar musste der GV Eintracht Abschied nehmen von seinem Mitglied und langjährigen Sängerin Emma Wolf, die am 05. Januar im Alter von 93 Jahren verstorben ist und deren plötzlicher Tod uns doch alle überrascht und zu tiefst betroffen hat. Die Verstorbene kam im Gründungsjahr des Frauenchores 1981 zur Eintracht. Mit ihrer Sopranstimme verstärkte sie lange Jahre unseren Frauenchor. Leider konnte sie aus gesundheitlichen Gründen in der letzten Zeit nicht mehr aktiv dabei sein. Doch bei Festlichkeiten und Weihnachtsfeiern des Vereins war sie immer ein gerngesehener Gast.
Für ihre Treue zur Eintracht wurde sie im Jahre 2006 vom Verein mit einer Urkunde ausgezeichnet. Da die Vereinszugehörigkeit beim evangelischen Kirchenchor auch beim Deutschen Chorverband angerechnet wird, durfte Emma Wolf 1991 für 40 Jahre und 2001 für 50 Jahre singen im Chor eine Auszeichnung entgegen nehmen.
Uns bleibt nur noch einmal Dank zu sagen für ihre Treue zur Eintracht und ihr immer gezeigtes Interesse am Vereinsgeschehen. Wir werden unserer langjährigen Aktiven Emma Wolf stets ein ehrendes Andenken bewahren.


Die nächste Chorprobe ist am Montag, 16. Januar, Beginn: 18.30 Uhr.

Cantiamo:

Die nächste Chorprobe ist am Montag, 16. Januar, Beginn: 19.30 Uhr.

Männerchor:

Die nächste Chorprobe ist am Montag, 16. Januar, Beginn: 20.30 Uhr.


Die nächsten Chorproben sind normalerweise jeden Montag zur selben Zeit. (Änderungen nach Ansage vorbehalten)